Anne Moder
Foto von Josephine Mielke

Anne Moder aka ATMO ist 1983 in Potsdam geboren. Sie arbeitet als freie Künstler:in in Bremen und ist Mitglied der Bands Spröde Lippen, Ufer und Ton Steine Verden. Ihre Arbeitsweise ist interdisziplinär und bezieht immer unterschiedliche Techniken und Genres mit ein. Die Themen werden dort abgeholt wo sie stattfinden. Im Dezember 2021 gründete sie zusammen mit Wiebke Mertens und Sophie Meurer die Künstler:innengruppe KG REISZEN. Anne Moder hasst die Kunstbeschreibung "mit einem Augenzwinkern".

Derzeit studiert sie Freie Kunst in der Klasse Katrin von Maltzahn, an der HFK Bremen und absolviert im Sommer 2022 ihr Diplom. Sie ist Mitarbeiter:in auf dem Güterbahnhofsgelände Bremen - Areal für Kunst und Kultur, unter anderem in der Organisations- und Kurationsgruppe des CIAO Ausstellungscontainers.